Visit & Talk

Gabriela Meyer von Modern Life Seminars


Vom Leben am See & Business Knigge

Es gibt Menschen, die betreten einen Raum und es ist, als ginge die Sonne auf. Bei Gabriela Meyer ist das so. Das mag vielleicht an ihrer herzlichen Art und ihrem mediterranen Temperament liegen, das die Deutsch-Griechin ausstrahlt - auf jeden Fall denke ich das immer wieder, wenn wir uns treffen. Die studierte Publizistin reiste für die Deutsche Lufthansa mehrfach um den ganzen Globus. Sie arbeitete 12 Jahre lang als PR-Coordinator für eine englischsprachige Privatuniversität, wo ich sie auch damals kennenlernte und unterrichtet als Lehrbeauftragte und Dozentin für Journalismus und PR an verschiedenen Universitäten und Instituten.

Inspiriert durch ihre vielfältigen beruflichen Erfahrungen, Reisen und Begegnungen, gründete sie schließlich ihre eigene Akademie „Modern Life Seminars“. Unter dem Claim „Find inspiration. Come learn with us! bietet sie Inhouse-Trainings und Offene Seminare an, die Menschen an die Anforderungen der modernen Arbeitswelt heranführen sollen.
Gabriela wohnt an einem See mit eigenem Strand. Ich habe sie dort besucht und mit ihr bei herrlichem Wetter und einem ausgiebigen Frühstück über ihre Selbständigkeit und Erfahrung als Trainerin, über Business-Etikette und ihren Einrichtungsstil gesprochen.

There are people who walk into a room and it´s as if the sun rises. That´s how it feels with Gabriela Meyer. That might be due to her Mediterranean charme. Gabriela has greek routes. She studied journalism and traveled around the globe for Deutsche Lufthansa. For 12 years she worked as a PR Coordinator for a private University.Gabriela is university lecturer for journalism and PR and communication trainer. 

Inspired through job experiences, traveling and encounters she founded her own institute "Modern Life seminar". The claim: "Find inspiration. Come learn with us!. Gabriela offers Inhouse trainings and public seminars in German and English that introduce people to the demands of our modern workplaces. Gabriela lives next to a lake with her own little private beach. I visited her. Whith lovely weather and a nice breakfast near the lake we spoke about the founding of Modern Life Seminar, her experience as a trainer and business etiquette.

Warum hast Du dich selbständig gemacht und Modern Life Seminars gegründet?
Das Leben ist kurz. Ein Leben im Büro mit festen Arbeitszeiten hielt ich auf Dauer irgendwann nicht mehr für sinnvoll. Wir leben in einem Universum von Möglichkeiten. Wenn man nichts Neues probiert, passiert immer wieder das Alte. Ich möchte meine Zeit sinnvoll und kreativ verbringen, etwas erschaffen, Spaß haben, Wissen teilen und Wertschätzung erhalten. Sicherheit und Grenzen interessieren mich nicht. Ich wollte einfach mehr Verantwortung und Entscheidungsfreiheit.
Heute helfe ich Menschen dabei, mutig zu sein in ihrer Eigenpräsentation, Ideen zu entwickeln, sich authentisch auszudrücken und eigene Wege zu gehen. Es erfüllt mich, mit meinen Seminaren und Workshops Möglichkeiten aufzuzeigen und dafür in fröhliche und dankbare Augen blicken zu dürfen.

Why did you want to start your own business and why have you founded Modern Life Seminars?
Life is short. I figured that in the long run a life in the ofice with fixed working hours no longer makes sense. We live in a universe of possibilities. The past will keep repeating itself if we don’t try anything new. I want to spend my time wisely and creatively, create something, have fun, share knowledge and receive appreciation. Security and borders don‘t interest me. I just wanted more responsibility and freedom of choice. Today I help people in becoming brave in their own presentation, in developing ideas, in expressing themselves authentically and I encourage them to follow their own paths. I feel accomplished when my seminars and workshops open up possibilities, and then, to look into joyful and grateful eyes is the biggest reward I can get.

Was sind aus deiner Sicht berufliche Kompetenzen, die in Zukunft vor allem gefragt sein werden?
Diejenigen, die es verstehen, mit Veränderung lässig umzugehen, werden erfolgreich sind. Davon bin ich überzeugt. Die nach vorne Gerichteten, Neugierigen und Mutigen werden Erfolg haben. Was gefragt sein wird, ist vor allem Kreativität und Ideenreichtum. Originalität. Kommunikationsfähigkeit. Kompetenz im Umgang mit der Digitalisierung. Und Empathie. Ich denke, alle Eigenschaften, die uns menschlich machen und von Computern unterscheiden werden zukünftig noch wichtiger. Die Zeit der Auswendiglerner, Sehnsuchts- und Emotionslosen ist schon jetzt vorbei. Wir brauchen Allure und Exzentriker.

What are in your opinion the most relevant professional skills that will be in demand in the future?
Those who understand how to deal with change casually will be successful. I am sure of it. The future oriented, the inquisitive and the brave will succeed. What will be in demand is mainly creativity and ingenuity. Originality. Communication skills. The competence in dealing with digitization. And empathy. I think all the attributes that make us human and different from computers will become even more important. The time of rote learners and emotionless is over now. We need the charismatic and eccentric.

Du bist ja auch zertifizierte Trainerin für Moderne Umgangsformen und bildest selbst zur Trainerin für Business-Etikette aus. Kannst du drei Umgangsformen nennen, die unberechtigterweise oft zu kurz kommen?
Es ist das freundliche Lächeln für andere mit einem Blick, der Kontakt aufnimmt. Es ist die Fähigkeit zuhören zu können und echtes Interesse am anderen. Die Routine des Alltags lullt uns leider oft so weit ein, dass wir unser Gegenüber nicht mehr wahrnehmen. Die zunehmende Beschleunigung unserer Gesellschaft sorgt dafür, dass es schwieriger für uns geworden ist, Zeit für Aufmerksamkeit zu finden. Die Nachlässigen sind mit sich selbst beschäftigt. Dabei macht Freundlichkeit, ein Lächeln, Kleinigkeiten wie ein Blümchen als Gastgeschenk oder die Frage „Wie geht es Dir?“ unseren Alltag doch gleich viel schöner.

You are also a certified trainer of modern manners and a trainer for business etiquette. Can you name three social manners that are maybe too often neglected?
It is that friendly smile with a simple glace that establishes contact. It is the ability to listen and to develop genuine interest in the other. Unfortunately, the routine of everyday life lulls us often so far that we no longer notice our peers. The increasing speed of our society makes it more difficult for us to find time for paying attention. The negligent are preoccupied with themselves. Friendliness, a smile, little things like a flower as a gift, or the question "How are you?" make our everyday lives more beautiful.

Schaut man auf Deine Homepage fällt auf, die Offenen Seminare finden ausschließlich an schönen, ungewöhnlichen Orten statt. Mal im Loft einer Künstlerin oder auf einem Biohof im Grünen und sogar auf der Insel Samos direkt am Meer. Kannst du ein bisschen was über die Philosophie erzählen, die hinter diesem Konzept von Modern Life Seminars steckt?
Gastfreundschaft und die Liebe zur Schönheit spielen für mich eine sehr große Rolle. Ich habe griechische Wurzeln. Orte mit Ambiente, gutes Essen (und natürlich free Wifi:-)) heißen den Gast herzlich willkommen wie einen Freund. Er fühlt sich wohl und darum geht es. An schönen Orten öffnen wir uns eher, fühlen uns gut, genießen die Atmosphäre und sind so aufnahmefähiger für Neues. Wir lernen leichter und mit mehr Freude. Professionalität braucht Platz, aber wer sagt, dieser Platz muss ein klimatisierter Konferenzraum sein? Ich habe übrigens schönen Orten einen eigenen Blog gewidmet und freue mich immer über neue Beiträge aus aller Welt. (wwww.3favorites.com)

When looking at your homepage, one notices that the open seminars take place in amazingly beautiful, unusual places. Sometimes in the loft of an artist or in a farm in the countryside and even on the island of Samos, right next to the Sea.  Can you tell a bit about the philosophy behind this concept of Modern Life Seminars?
With my greek roots hospitality and the adoration of beauty play a very important role for me. Places with great atmosphere, good simple food and of course free Wifi welcome the guest as a friend. He feels good and this is what all is about. On beautiful locations we open more, feel relaxed, enjoy the atmosphere and even get more receptive to new ideas. We learn more easily and with more pleasure. Professionalism needs space, but who says this place needs to be an air-conditioned conference room? I have dedicated a special blog to beautiful places. (www.3favorites.com) and am always pleased with new contributions from around the world.

Du unterrichtest  PR und Journalismus an einer Hochschule und neben Trainings im Bereich Soft Skills, Eigenpräsentation und Moderne Umgangsformen bietest Du auch Social Media Seminare an.  Welche Erfahrungen machst Du als Dozentin?
Deutschland ist Social Media Entwicklungsland. Die Ablehnung von Facebook und Co ist bei uns höher als in anderen Industrienationen. Und so treffe ich in Seminaren nicht selten auf zunächst sehr skeptische Menschen. Sie sind aber fasziniert und dankbar, wenn sie sich einen Überblick geschaffen und Medienkompetenz aufgebaut haben. Bei Soft Skills Trainings bekomme ich oft tolle Feedbacks, gerade von Menschen, die sich vor meinen Seminaren ihr Leben mit Ängsten oder Hemmungen unnötig schwer gemacht haben. Wir sollten nie geizig sein mit lieben Worten und Komplimenten, aber nicht zu viel darüber nachdenken, was andere über uns denken.

You teach PR and Journalism. In addition to trainings in soft skills, self-presentation and modern manners, you also offer Social Media seminars. What is your experience as a lecturer?
When it comes to Social Media Germany is behind. The rejection of Facebook and Co is much higher here than in other industrialized countries. It is not rarely that people in Social Media seminars are very skeptical at first. But they are fascinated and grateful when they get an overview and build up media competencies. In soft skills trainings I often get great feedbacks, especially from people who have blocked themselves with many inhibitions and fears. We should always be generous with genuine words and compliments but not think too much about what others think about us.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus? Hast du ein Arbeits- (und vielleicht auch Lebens-) motto?
Im Sommer beginnt mein Homeoffice-Tag morgens damit, dass ich mir noch total verschlafen meinen Badeanzug anziehe, direkt eine Sonnenbrille aufsetze und quasi mit geschlossenen Augen zum See laufe. Nach dem Schwimmen kommt die Belohnung: heiße Dusche, Musik, Toast und Milchkaffee. Beim Kaffeetrinken checke ich die News auf Twitter. Danach setze ich mich an meinen Schreibtisch, beantworte Emails und arbeite an meinen Projekten. Falls ich keine Termine oder Verabredungen habe, arbeite ich gern bis spät in die Nacht hinein. Ein Arbeits- oder Lebens-Motto habe ich nicht. Vielleicht „Act first, reflect later!“ Ich bin ein Fan von einfachen Worten, einfachem Essen, Musik und Wein. Alles was unkompliziert und nicht kalt ist, mag ich. Mit Menschen, die sich über ihre Korrektheit definieren und mich mit moralischen Unterton fragen, ob ich ein Schild nicht gelesen habe, langweilige ich mich.

How does a typical workday look for you? Do you have a working (and maybe life-) motto?

In summer, my homeoffice day mornings start with getting my swimsuit on, putting on my sunglasses and almost sleep-walking to the lake. After the swim comes the reward: hot shower, music, toast and coffee. While I have my coffee I check the news on Twitter. Then, I sit down at my desk answering emails and working on my projects. If I have no appointments or obligations, I like to work untill late into the night. I don’t have a work or life-motto. Maybe „Act first, reflect later!“ I am a fan of simple words, simple food, music and wine. I like everything  that is simple, straightforward and not cold or distant. People who think too highy of their correctness and watch me with judgmental eyes when I bend the rules are of no interest to me and quite frankly bore me.

Du hast eine sehr besondere Wohnung, ein Loft mitten in der Natur mit Blick auf einen See und doch nicht weit von der Stadt. Worauf hast du bei deiner Einrichtung geachtet?
Ich liebe es am Wasser zu wohnen, hier auch zu arbeiten und mag es gerne gemütlich und hell. Mir war einfach wichtig, dass es hier nach Urlaub aussieht. Die Küche, einige Schränke und Tische waren erst dunkelbraun. Ich habe sie einfach mit Kreidefarbe in Pastelltönen wie Mint, Weiss, und rosa gestrichen. Jetzt ist es ein unbekümmerter, fröhlicher Stil. Dieses entspannte Ambiente eignet sich prima auch für meine kleineren Workshops.

You have a very special apartment, a loft in the middle of nature, overlooking a lake and not far from the city. What was important for you concerning the interior?

I love to live and work near water and like bright colors as well as a cozy atmoshphere. The kitchen, some cupboards and tables were brown before, so i painted them with chalk paint in pastel shades like mint, white, and rose. Now it is a cheerful, sunny style. This relaxed atmosphere is also great for my smaller workshops.

 


Über Modern Life Seminars
Gabriela Meyer gründete nach jahrelanger Tätigkeit als Dozentin an Universitäten und Hochschulen ihr eigenes Institut "Modern Life Seminars", um zeitgemäße Trainings zu allen Facetten der modernen (Arbeits-) Welt anzubieten. Ob Moderne Umgangsformen und Business Etikette, Small Talk, Interkulturelle Trainings, Grundlagen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit oder erfolgreiche Navigation durch die Untiefen von Social Media – Gabriela Meyers Seminarprogramm hat sich darauf spezialisiert, fit für die Herausforderungen im heutigen Berufsalltag zu machen.
Weitere Informationen: www.modernlifeseminars.de

About Modern Life Seminars:
Modern Life Seminars is where exclusive and up-to-date trainings about all facets of modern (working) world happens. Whether she introduces present-day manners and business etiquette, small talk, intercultural training, fundamentals of Journalism and Public Relations , storytelling or successful navigation through the underlying of Social media, Modern Life seminars‘ founder Gabriela Meyer is always ready for the challenges of today's professional life and provides in-house and open seminars.
For more information: www.modernlifeseminars.de